Nikoloturnier 2017 in Wattens

Zu einem der größten Nachwuchsturniere in Tirol schlecht hin, dem Nikoloturnier, sind 6 unserer jungen Kämpfer angetreten. Gesamt waren dort 285 Starter.

Johanna Zimmer, Barbara Koidl, Tobias Hölzl und Julian Rieseberg kämpften in der U10. Anna Koidl und Emily Hölzl kämpften in der U12.

Mit 12 Startern in der Klasse -25 kg erkämpfte sich Barbara den super 3. Platz. In der Klasse -30 kg der Jungs kämpften Julian und Tobias beide mit 7 weiteren jungen Kämpfern um Edelmetall. Mit super Leistung konnte Julian Bronze und Tobias Silber erzielen. In der Klasse bis -22 kg kämpfte Johanna gegen 2 Gegnerinnen souverän und konnte sich so Gold sichern.

Anna kämpfte in der Klasse -28 kg gegen zwei  Kämpferinnen. Gegen die beiden sehr starken Gegnerinnen konnte sie sich nicht durchsetzen und musste sich mit Platz 3. zufrieden geben. Emily hatte 4 Gegnerinnen. Sie musste eine Klasse aufsteigen und konnte sich so nicht gegen die schwereren Kämpferinnen beweisen und musste ohne Edelmetall nach Hause.

 Zusammengefasst können wir 1x Gold, 1x Silber und 3x Bronze verbuchen. Herzlichen Glückwunsch unseren jungen Kämpfern und weiterhin viel Erfolg.

Zurück

 
Adresse
Judoclub Raiffeisen Fieberbrunn
Rosenegg 47
6391 Fieberbrunn
T: +43 (0)664 180 96 04
M: info@judoclub-fieberbrunn.at
Mitgliederanzahl

42

Gründungsjahr

1995